Sep 072011
 

Dynamic Montagepaste verwendet man meist bei Carbonbauteilen um die Klemmkraft zu erhöhen, die Anzugsdrehmomente zu verringern oder wenn es Probleme mit Knack und Knarzgeräuschen gibt. Bestes Beispiel sind Carbonrahmen in denen eine Carbonsattelstütze nicht halten will. Wenn man dort auch noch Fett verwendet hat, verschlimmert sich alles nur noch, also greift man zur Montagepaste oder, wie man auch gerne sagt, “Carbonpaste”. Dazu ist zu sagen, dass in der Paste keine Spur von Carbon zu finden ist.

Dynamic Montagepaste - Carbonpaste

Die Dynamic Paste fühlt sich rauh an wenn man sie zwischen den Fingern verreibt und das hilft auch bei problematischen Verbindungen. Man trägt die rote Montagepaste dünn auf, dabei sollte das Bauteil aber fettfrei sein was man mit einem Entfetter erreichen kann

  One Response to “Dynamic Montagepaste”