Jul 292012
 

Die Schweizer Triathletin Caroline Steffen ist am 8.Juni.2012 beim Ironman Frankfurt in mit einem Cervélo P5 gestartet und konnte sich am Ende über den Sieg freuen. Vorab nutzten wir die Chance auf der Expo einen schnellen Blick auf das Triathlonrad zu werfen.

Caroline Steffen und Kai Huntertmarck mit dem Cervelo P5

Der Carbonrahmen ist ein Blickfang und der einzigste im großen Starterfeld des Ironman Frankfurt. Cervélo P5 ist der neue Wunderrahmen für Triathleten und Zeitfahrspezialisten. Natürlich wurde höchster Wert auf Aerodynamik bei diesem UCI-konformen Rahmenset gelegt. Hierbei schafft man es auch immer mehr Komfort in Zeitfahrrahmen zu integrieren ohne Steifigkeitsverlusste zu verzeichnen. Das schont den Körper um auf den 180km schnell zu sein und dennoch Energie zu sparen für die Laufstrecke.

Triathlonrad Cervelo P5

Für den Lenker arbeitet Cervélo mit dem Hersteller 3T zusammen. Entwickelt von Cervélo wird der „Aduro“ genannte von 3T Produziert. Alle Kabel der Bremse, Schaltung, auch für elektronische Varianten werden in dem flachen Aerolenker untergebracht. Zudem gibt es die Möglichkeit den Lenker komfortabler einzustellen, was sich eine Spitzentriathleten wie Caroline Steffen aber sparen kann.

verstellbarer 3T Aduro Vorbau mit Aerolenker

Bei der Komponentenwahl setzt Caroline Steffen auf Campagnolo. An der Kurbel hat sie Campagnolo Kettenblätter mit 54/39 Zähnen verschraubt. Das reicht um in den Ebenen ordentlich Druck zu machen und in den Bergpassagen einen lockeren Tritt zu bewahren. Geschaltet wird noch mechanisch. Bei den Bremsen wurde noch nicht die neue Hydraulische Magura RT8 TT verbaut, die es aber exklusiv für den Cervélo P5 gibt.

Campagnolo Super Record 11Kurbel mit 54/39

Man sieht … das Rad kann nur noch schneller werden.

Caroline Steffen hat beim Ironman Frankfurt 2012 die 180km auf dem Cervélo P5 mit einer Zeit von 4:52:34 beendet.

Cervelo P5 Rahmen - Oberrohr

Rahmen: Cervélo P5 – UCI konform
Gabel: Cervélo P5 – UCI konform
Lenker: 3T Aduro
Lenkerband: Fizik
Vorbau: 3T Aduro
Sattelstütze: Cervélo P5
Sattel:
Laufrad vorn: Campagnolo Bora Ultra Two
Laufrad hinten: Campagnolo Bora Ultra Two
Reifen: Schwalbe Ultremo HT
Schaltung: Campagnolo Super Record 11 – mechanisch
Kurbel: Campagnolo Super Record 11 – 54/39
Kassette: Campagnolo Super Record 11 – 11/25
Kette: Campagnolo Super Record 11
Bremse vorn: Campagnolo Record
Bremse hinten:
Bremssteine: Swiss Stop Yellow
Pedale: Speedplay
Flaschenhalter: Elite
Extras: