Okt 092011
 

Wie fast immer nach einem schönen Wochenende im Taunus steht noch eine schöne Arbeit an. Das Mountainbike säubern. Ich kann mein BMC Trailfox TF02 mal wieder in die Dusche stellen, daß halbe Bad unter Wasser setzen und ein blitz sauberes Arbeitsgerät mein eigen nennen. Wichtig war mal wieder den Hochstöpsel einzustecken damit der Abfluss nicht versandet. Dann wird das Wasser langsam abgelassen. Der Sand kann über Nacht trocknen und mit Handfeger und Kerschaufel am nächsten Tag rausgefegt werden. Bei mir landet der Sand dann in einem Sammelglas für Taunussand den ich mit dem MTB mitgebracht habe.

BMC Trailfox TF02 Mountainbike säubern

Okt 022011
 

Heute geht es zum Lila Logistik Charity Bike Cup nach Ditzingen bei Stuttgart. Eigentlich sind alle Vorbereitungen getroffen. Das Pinaello Lungavita mit dem ich starten werde hat seine alte 46/14 Übersetzung wieder montiert bekommen doch noch immer habe ich nicht das Lenkerband gewechselt das ich beim Sturz bei der RTF in Neu Isenburg beschädigt habe. Zudem war es schon so dreckig das ich mich damit nicht mehr sehen lassen kann, schon gar nicht bei diesem Event. Also habe ich mir das Italienische Deda Lenkerband in Weiß besorgt und meinen Lenker neu gewickelt.

Gewicht vom alten Lenkerband des Pinarello Lungavita

Das Alte Lenkerband wiegt mit Lenkerstopfen und Abschlussband 59 Gram. Im Neuzustand wiegt das Deda Lenkerband aus der Packung 50 Gram. Davon kann ich letztlich satte 8 Gram abziehen für die Schutzfolien der Klebstreifen und Verschnitt. So spare ich durch diesen kleinen Eingriff also 17 Gram.

Gewicht vom alten Lenkerband des Pinarello Lungavita

Zu diesem Sparpacket wurde ich aber Quasi gezwungen. Das Deda Lenkerband ist extrem Kurz und ich brauchte mehrere Versuche das Band komplett vom Lenkerende bis oben komplett wickeln zu können. Dieses Problem beobachte ich bei einigen Lenkerbandherstellern seit geraumer Zeit. Klassisches Wickeln mit kreuzen am Schalthebel ist unmöglich geworden und von komfortabler Dämpfung ist bei solch straf gewickelten Lenkerband auch nichts mehr zu spüren.
So greift sich am Ende auch das Deda Lenkerband sehr satt und direkt. Die komfortable Dämpfung bleibt fast vollkommen auf der Strecke und hinterlässt sowohl beim Wickeln als auch beim Fahren frustrierte Momente.

Deda Lenkerband Gewichtsersparniss

Sep 162011
 

Das Miche Stecksystem für Bahnritzel ist wirklich durchdacht. Man schraubt die Ritzelaufnahme auf die Nabe, dann steckt man ein Miche Bahnritzel einfach auf diese Aufnahme, schraubt den Konterring drauf, knallt alles einmal gut an und schon kann man losfahren. Möchte man nun seine Übersetzung ändern muss man nur den Konterring lösen, das Ritzel runter nehmen, ein neues draufstecken, Konterring wieder anziehen und dann geht es wieder los.

Miche Steckritzelsystem

Hier kann man das System das hinter den Miche Steckritzeln steht im Detail sehen. Das Ritzel wird einfach passgenau auf den Aufnahmering gesteckt. Mehr ist nicht nötig und geht auch sehr schnell. Das Problem, das Ritzel nicht lösen zu können, kann nicht mehr vorkommen.

Miche Ritzelaufnahme aufschrauben

Die Miche Ritzelaufnahme passt auf alle Bahnnaben.

Miche Bahnritzel aufstecken

Das Bahnritzel lässt sich nun aufstecken.

Konterring auf Micheritzel

Der Konterring hält das Ritzel fest an seinem Platz. Keine Chance sich zu lösen wenn alles festgeschraubt ist.

Konterring festziehen mit einem Hackenschlüssel

Mit einem Hakenschlüssel kann man den Konterring festziehen.
Bei der Erstmontage sollte man unbedingt darauf achten, dass man den Konterring fest anzieht. Dann sollte man mit dem Ritzel die Ritzelaufnahme richtig fest anziehen damit ein Lösen beim Kontern ausgeschlossen ist. Danach sollte man den Konterring nocheinmal nachziehen.

Sep 152011
 

Am Sonntag findet das “Radeln auf den Großen Feldberg” statt und ich werde mit meinem Pinarello Lungavita dort starten. In den letzten Tagen wurde das Fixie wetterbedingt leider etwas dreckig und ich habe heute morgen die Zeit genutzt um den Umbau anzufangen. Die wichtigsten Bauteile habe ich ja schon bekommen und mit dem Umbau begonnen. Bevor die Neuteile montiert werden sollten musste das Pinarello natürlich noch einer Wäsche unterzogen werden. Also war der Gang zur Dusche unumgänglich.

Pinarello Lungavita waschen

Nun ist mein Lungavita zwar schön sauber aber es soll auch nach dem Unfall endlich mal ein neues Lenkerband bekommen. Das 16 Ritzel macht Probleme, es lässt sich einfach nicht abdrehen, sitzt bombenfest und ich habe keinen Schraubstock mit Werkbank um das Problem zu lösen. Es bleibt also spannend ob ich mein Rad für die Fahrt auf den Feldberg fit bekomme.

Sep 152011
 

Dank des Pedro’s Trixie Wergkzeugs mit Konterringschlüssel ließ sich der Konterring am Pinarello Lungavita Hinterrad prima lösen. Das macht sich am besten im eingebautem Zustand. Konterringschlüssel ansetzen, das Rad festhalten und mit dem Fuß beherzt auf den Schlüssel drücken und schon löst sich das ganze ohne großen Kraftaufwand.

Pedros Trixie Konterring Lösen

Wenn man Glück hat kann man auch so das Bahnritzel lose bekommen. Ein paar Mal auf die Pedale getreten und schon könnte die Sache funktionieren. Wenn man Bremsen am Rad hat kann man auch auf der Straße einen Konterversuch machen. Ohne Bremse hat man die Chance nicht mehr rechtzeitig zum Stehen zu kommen, genau, weil man nun nicht mehr kontern kann, denn der Konterring ist ja schon demontiert. Das ist auch der Grund warum man durch weglasen des Konterrings zum Zwecke der Gewichtsreduktion nur Probleme hat. Weiterhelfen sollte mir dann die Pedro’s Ritzelzange. Die Zange spannt sich gut auf das breite 14er Ritzel aber ich konnte versuchen was ich wollte es war einfach zu fest. Nun brauche ich also einen Schraubstock der auf einer Werkbank festgeschraubt ist um das Ritzel dort einzuspannen und mit einem Dreh am Laufrad wird sich die Sache schon  lösen (hoffe ich).

Pedros Ritzelzange im Einsatz