Okt 242011
 

Ein mal ist kein mal. Und weil  das so ist flog heute der zweite Gore Bike Wear Nierenwärmer in die Redaktion ein. Nach dem Nico schon begeistert ist vom Test des Nierenwärmer wollte unsere Frostbeule Claudia auch einen haben. Also sind wir zum Zweirad Center Stadler in Frankfurt gefahren und haben noch einen geholt in der Größe S.

Gore Bike Wear Nierenwärmer

Sonnst sind die Nierenwärmer gleich. Windstopper, Klettverschluss, Flecematerial … wir haben Ihn ja schon auf fahrrad-und-zubehör.de vorgestellt.

Sep 052011
 

Die Tage werden spürbar kürzer und die Temperaturen sinken. Grund genug etwas in die Zukunft zu blicken und mir endlich einen Nierenwärmer zu besorgen mit dem ich auch bequem fahren kann. Fündig wurde ich schon vor zwei Jahren bei Gore Bike Wear. Deren Nierenwärmer konnte ich testen und war sehr davon angetan denn der Tragekomfort war sehr angenehm, nichts störte und ich hatte nicht mehr das Gefühl, mir noch eine Trikotlage anziehen zu müssen oder unterwegs hinten das Trikot runter ziehen zu wollen (welches eh schon bis zum Hintern gezogen war)

Gore Bike Wear Nierenwärmer

So wird der Gore Nierenwärmer nun diese Saison bei mir zum Einsatz kommen.
Die, am Körper liegende Innenseite ist aus Fleece das  angenehm auf der Haut zu tragen ist. Ich werde allerdings ein Funktionsunterhemd darunter tragen. Der Nierengurt ist absolut winddicht und atmungsaktiv, doch das Wichtigste ist, er hält schön warm. Im Rücken sind vier flexible Verstärkungen eingenäht, die verhindern, dass der Nierenwärmer sich zusammenrollt und dann wie eine Wurst um den Körper liegt und nicht mehr wärmen würde. An den Enden der Verstärkungen sind Reflektoren angebracht.
Der Gurt hat im Bauchbereich einen großen Klettverschuss bei dem garantiert nichts verrutschen wird.

Gore Bike Wear Nierenwärmer mit Klettverschluss

Ich habe mich für die Größe L entschieden und freue mich schon auf das kalte Sauwetter um den Gurt mal länger als eine Ausfahrt zu testen.